Dark Mode für Google Mail ist hier, aber nur für Android 10-Benutzer APK

Endlich ist der dunkle Modus für Google Mail da und Sie können Ihren Google Mail-Hintergrund in dunkelgrau ändern. Google Mail soll eine der führenden Google-Apps sein. Deshalb sind auch die Erwartungen etwas höher. Die Einführung des Dunkelmodus hat höhere Grenzen und macht die Themen interessanter.

Dunkler Modus für Google Mail

Das einzig Enttäuschende dabei ist, dass es jetzt nur für Android 10-Benutzer verfügbar ist. Google hat die Dunkelmodus-Verarbeitung für die Google Mail-App für Android abgeschlossen und die abschließenden Tests wurden ebenfalls abgeschlossen. Interessierte Nutzer können jetzt ganz einfach ihr Google Mail-Konto auf 2019.08.18.267044774 aktualisieren, um die neuesten Updates zu erhalten.

Nutzer müssen ihre Handys auf Android 10 aktualisieren, um erfolgreich auf den neuesten Modus von Google Mail zugreifen zu können. Wenn Sie also Android 10 oder höher haben, können Sie diese neueste Ergänzung zu Ihrem Google Mail-Konto ganz einfach genießen. Der Zugriff ist hier sehr viel einfacher. Mit nur wenigen Klicks und im dunklen Modus wird der Hintergrund Ihres Google Mail-Kontos dunkelgrau. Außerdem die Posteingangsordner und die meisten E-Mails wird auch dunkelgrau werden.

Die Einführung war erwartungsgemäß, da sich bereits Anzeichen dafür gezeigt haben. Das dunkle Thema des Google Mail-Widgets wurde bereits vorgestellt. Benutzer müssen lediglich ihr allgemeines Systemthema auf den dunklen Modus einstellen, um es zu aktivieren.

Nur für Android 10 verfügbar

Der dunkle Modus für Google Mail ist noch nicht vollständig, aber Sie können ihn auch nicht als den geringsten betrachten. Dort werden die Updates konsequent eingeführt. Derzeit ist die aktualisierte Version des dunklen Modus von Google Mail für Android 10 verfügbar. Benutzer früherer Android-Versionen müssen etwas länger warten, bis sie auf diese Funktion zugreifen können.

Gmail Dark Mode Nur für Android 10 verfügbar

Google hat bereits die Einführung dieses Modus in den meisten seiner Apps versprochen. Kurz gesagt, Sie müssen nur eine kürzere Zeit warten, um den vollständigen Arbeitsmodus für alle Google-Konten zu erhalten. Wenn Sie den neuesten Modus aus dem Play Store herunterladen möchten, warten Sie einfach, da er dort noch nicht verfügbar ist. Trotz der Anstrengungen von Google müssen die Nutzer noch einige Zeit warten, da noch viele Updates folgen werden.

Auf welchen Registerkarten ist derzeit der Dunkelmodus verfügbar?

Der dunkle Modus ist das neueste Update von Google, das noch viel zu tun hat. Die interessanten Benutzer können ihr Android 10 problemlos auf den Dunkelmodus aktualisieren. Der dunkle Modus ist derzeit für verschiedene Plattformen verfügbar, darunter Chrome, YouTube, Kontakte, Telefon, Ausgeblendet usw. Google aktualisiert ihn ständig. Daher müssen Sie etwas warten, bis er im Play Store verfügbar ist.

Damit die Nutzer problemlos darauf zugreifen können, hat Google das gleiche mit der Option "Allgemeine Einstellungen" im Menü aktualisiert. Sie müssen nur auswählen, ob Ihr Google Mail-Design hell, dunkel oder als Systemstandard festgelegt werden soll. Sobald Sie mit der erfolgreichen Auswahl der letzteren fertig sind, wird Ihr allgemeines Systemthema erfolgreich aktualisiert.

Genieße die Schönheit

Sobald Benutzer mit dem Update-Teil fertig sind, wird der Hintergrund sofort dunkelgrau. Der Text wird hier weiß oder hellgrau sein, wo sich auch einige blaue Akzente befinden. Genießen Sie also die Schönheit und das coole Erlebnis, mit solch einem dunklen Modus zu arbeiten. Es wäre wirklich ein Vergnügen, mit dem dunkelgrauen Hintergrund zu arbeiten und weiße oder hellgraue Buchstaben darauf zu haben.

Benutzer werden möglicherweise beim Aktualisieren ihres Google Mail-Kontos auf die neueste Version konfrontiert, auch wenn sie mit Android 10 arbeiten. In diesem Fall müssen Sie einige manuelle Aktionen ausführen, und der Root-Zugriff ist hier der beste.

Benutzer können es leicht erwerben durch:

  • Setzen Sie das DarkThemeSupport_dark_theme_supportboolean-Flag in /data/data/com.google.android.gm/shared_prefs/FlagPrefs.xml auf true.
  • Vergessen Sie nach erfolgreichem Abschluss nicht, die Datei sofort zu speichern.
  • Erzwingen Sie das Schließen Gmail App um den Modus erfolgreich auf Ihrem Android 10 auszuführen.

Was macht das dunkle Android 10-Theme?

Wie der Name schon sagt, taucht das dunkle Thema von Android 10 den hellen weißen Bildschirm von Google Mail ins Dunkle. Der Hintergrund wird in Dunkelgrau umgewandelt, während der Text in Hellgrau oder Weiß geändert wird. Die Einführung des neueren Modus hat das Anzeigen und Lesen von Inhalten auf hellen Bildschirmen erleichtert. Benutzer müssen jetzt keine zusätzlichen Anstrengungen mehr unternehmen, um ihre E-Mails nachts oder in dunklen Umgebungen auszulesen.

Das Beste am dunklen Thema ist, dass es dem Benutzer hilft, dem Blendeffekt von leuchtenden mobilen Bildschirmen entgegenzuwirken. Kurz gesagt, Benutzer können den bevorzugten Inhalt jetzt problemlos in Bereichen mit schlechten Lichtverhältnissen wie Kinos und Clubs lesen.

Der Dunkelmodus ist in der Lage, den Startbildschirm, die App-Schublade und die Benutzeroberfläche in Dunkelgrau zu verwandeln. Das dunkle Thema kann jedoch problemlos auf einen einzelnen Schalter verschoben und auf weitere dunkle Effekte angewendet werden. Nicht-native Apps fehlen immer noch in dieser Funktion und Benutzer müssen warten, bis sie endlich ausgeführt werden. Der Vorgang ist mit einer einfachen Tippoption recht einfach.

Vorteile eines dunklen Themas

Wenn Sie immer noch darüber nachdenken, warum Sie Ihr Google Mail-Konto auf Dark Theme aktualisieren sollen, finden Sie hier die wichtigsten Vorteile.

  • Das neueste Update von Google Mail für Android 10, dh Dark Mode, sieht sehr cool aus. Sie können jetzt ganz einfach Ihren Stilquotienten damit erhöhen.
  • Es verbessert die Sichtbarkeit des Geräteinhalts und erleichtert so die Bedienung auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Benutzer können jetzt problemlos eine einfache und verbesserte Lesbarkeit von Text genießen.
  • Der eingeführte Farbumkehrungseffekt des dunklen Themas verringert die Belastung des Leseauges in größerem Maße.
  • Dies führt zu einer längeren Akkulaufzeit Ihres Smartphones. Es wird sehr wenig von OLED-Pixeln benötigt, um die Lesbarkeit zu erreichen. Dadurch wird die Akkulaufzeit Ihres Smartphones automatisch verlängert.
  • Der Dunkelmodus ist eine großartige praktische Option, um die Sichtbarkeit von Inhalten in Bereichen mit schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern. Benutzer können es nach Belieben ein- und ausschalten.

Wie erhalte ich die neuen Einstellungen für den dunklen Modus in Google Mail?

Haben Sie sich wirklich von den wunderbaren Funktionen des Dark-Modus für Google Mail beeindrucken lassen? Möchten Sie Ihr Google Mail-Konto auf das neueste Modul aktualisieren? Wenn JA, sind wir hier mit der perfekten Lösung für Sie. Der Dunkelmodus kann jetzt auf Android 10 heruntergeladen werden. Trotz der erweiterten Unterstützung für den Dark-Modus fehlen die Dark-Themes derzeit in verschiedenen Google-Apps. Wenn das dunkle Thema auch in Ihrem Google Mail-Konto fehlt, führen Sie einfach die angegebenen Schritte aus, um dasselbe zu erhalten.

Dunkler Modus für die Google Mail-Aktualisierungseinstellung

  • Aktualisieren Sie Ihr Google Mail-Konto auf den neuesten Dunkelmodus.
  • Starten Sie Ihre aktualisierte Google Mail-Android-App und tippen Sie anschließend auf die Option "Hamburger" mit den drei gestapelten Zeilen.
  • Fahren Sie nun mit der Option Allgemeine Einstellungen fort und suchen Sie dort nach der Option Themenüberschrift.
  • Nun, wenn Sie Settings sehen, klicken Sie einfach darauf.
  • Wählen Sie die Option zwischen Hell oder Dunkel oder wählen Sie die Option Systemstandard. Dadurch kann die App die aktuellen Themeneinstellungen auf Betriebssystemebene verfolgen.
  • Sobald dies erledigt ist, kann der neueste Dunkle Modus einfach auf Ihrem Android 10 aktualisiert werden.

1 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.