Kategorie - Islamische Apps

Islamische Apps


Islamische Apps APK

Um der Religion des Islam zu folgen, müssen Sie viele Aufgaben wie das Fasten im Ramadan erledigen, jeden Tag beten und die Buchstaben des Korans in arabischer Sprache rezitieren. Praktizierende Muslime müssen viel mehr tun, als nur das religiöse Gesetz zu befolgen. Muslime gehen weit über das hinaus, indem sie sich an Allah erinnern und immer wieder den Namen Allahs rezitieren. Der Islam ist eine Religion voller regelmäßiger Praktiken.

Auf diese Weise haben App-Entwickler unsere Bedürfnisse berücksichtigt, um unsere täglichen Rituale einzuhalten. Es gibt keinen Mangel an Islamische Apps für Android. Einige Apps können als Kompass dienen, um die Gebetsrichtung anzuzeigen, während einige die Koranrezitation von mehreren bekannten Rezitatoren speichern. Diese Apps können Sie auch an die Zeit des Gebets erinnern, insbesondere am Ramadan. Sie können den Koran auch jederzeit und überall auf Ihrem Gerät lesen, ohne eine Internetverbindung zu verwenden.

In der heutigen Zeit verlieren wir alle den Überblick über unsere grundlegenden und wichtigsten heiligen Praktiken und / oder unser Wissen. Es ist in der Regel wegen der vollen Terminkalender und Technologie, die unser religiöses Leben fordern. Mit dem Fortschritt der Technologie gibt es so viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Wir sind mehr daran interessiert, unsere Shows zu sehen, als den heiligen Koran zu rezitieren und Gebete zu sprechen. Das heißt Realität. Zum Glück gibt es einige Islamische Apps Das macht Gebete und andere heilige Praktiken für die meisten Muslime noch einfacher.

Muslime können aus der Ferne auf den islamischen Kalender, den Koran, die Sure, Ayya, PBUH (Leben des Propheten Muhammad) und andere zugreifen. Daher können diese Apps Muslimen leicht helfen, Sawab zu verdienen. Das Beste ist, dass diese Apps kostenlos im Google Play Store erhältlich sind.

Diese Apps sind bekanntermaßen die besten Begleiter für Muslime auf der ganzen Welt, wenn es darum geht, den Koran zu rezitieren und andere religiöse Praktiken durchzuführen.